SEMINARE & TRAININGS

Die AV / IT Themenwelt entwickelt sich stetig weiter. Unsere ACADEMY Präsenz-Module unterstützen Sie dabei, Ihr Fachwissen zu spezifischen Themen, Produkten, Innovationen und Updates gezielt und effizient zu erweitern sowie tiefgehendes Know-How anzueignen. In einer angenehmen Arbeitsatmosphäre nehmen Sie spannende Tipps und Tricks für Ihren beruflichen Alltag und Unternehmenserfolg mit.

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Seminare & Trainings sowie Informationen und Links zur Anmeldung.


QSC Roadshow 2019

Das Q-SYS Ecosystem steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Wer sich bisher bereits mit Audio-Technik von QSC beschäftigt hat, dem bieten sich nun noch mehr Möglichkeiten: Audio, Video und Steuerung aus einer Hand! Mit der Soft- und Hardware des Q-SYS Ecosystems errichten Sie vom einfachen Seminarraum bis zum Eventhotel mit 25 Veranstaltungsräumen schnell, hochwertig und professionell ein System, das die Anwender lieben werden.

Erfahrene Referenten und Produktspezialisten sorgen dafür, dass sich Ihre Teilnahme lohnt. Kein Gerede, sondern Fakten und Produkte zum Anschauen, Anfassen und Anhören!

» Die Agenda

RTI APEX


In diesem Seminar werden alle Teilnehmer mit den unterschiedlichsten Wissensständen in kleinen Schritten in den Umgang mit der Programmiersoftware APEX von RTI eingeführt. Dabei wird darauf geachtet, dass ein chronologischer und einfach wiederholbarer Ablauf aufgezeigt wird, um die Grundlagen eines Steuerungssystems mit Hilfe der Software zu erlernen. Hier liegt der Fokus bei einer Einraumlösung und seinen zu steuernden Geräten.

ONELAN Digital Signage

Das ONELAN Digital Signage CMS in Verbindung mit BrightSign, LG WebOS und Samsung SoC: In diesem Training zeigen Ihnen Stefan Reinke (ONELAN) sowie Kevin Metan (COMM-TEC) praxisnah und interaktiv die einfache Bedienung und die Möglichkeiten des ONELAN Content Management Systems.

QSC Training:
Q-SYS Level One

Das erste Training ist Level One. Hier lernen die Teilnehmer den Umgang mit Q-SYS Hard- und Software. Am Ende das Trainings sollten die Teilnehmer in der Lage sein, Audio Projekte selbstständig zu analysieren, zu planen, einzurichten, zu erstellen und In Betrieb zu nehmen.
 

QSC Training:
Control 201*

Das zweite Training ist Control 201. Ziel des Trainings ist es, die Skriptingfähigkeit des QSC Cores zu nutzen. Die Teilnehmer können nicht nur komplexe Steuerungsaufgaben durch den Q-SYS Core erledigen, sie sind auch in der Lage, zu entscheiden, ob die Aufgabenstellung besser mit LUA Skripting oder durch die neue Block Technologie zu bewältigen ist.

*Die Teilnahme am Control 201 Training setzt voraus, dass das Control 101 Training online absolviert wurde!

QSC Training:
Q-SYS Level Two*

Das dritte Training ist Level Two. Am Ende des Trainings sind die Teilnehmer in der Lage, komplexe Systeme mit Core zu Core Verbindungen und komplexe PA - Routing Aufgaben zu planen, zu erstellen und umzusetzen.

*Das Level Two Training kann erst absolviert werden, wenn ein Level One Zertifikat vorliegt.