Audio Tools

Sie finden hier folgende Tools:

Delayzeiten ermitteln nach Haas

Um bei einer Beschallung den Richtungsbezug zu behalten, werden Lautsprecher über Delays angesteuert. Das Tool ermittelt die notwendigen Einstellungen


Redner Reichweite

Wie weit reicht die Stimme eines Redners, so dass sie noch gut verstanden werden kann? Das Tool ermittelt diese Distanz. Damit können Sie nachvollziehbar ermitteln, ob Sie Mikrofon und Lautsprecher brauchen oder nicht.


Verstärker Leistung

Wie viel Watt brauchen Sie für Ihre Installation. Das Tool ermittelt die wirklich notwendige Leistung, aber auch die Leistung, die definierbare Reserven ermöglicht.


PAG/NAG

Der Kalkulator ermittelt das Risiko eines Audio Feedbacks. Es wertet Raumparameter aus, die Sie eingeben und für zu zwei möglichenErgebnissen: funktioniert oder funktioniert nicht. Verändern Sie die Parameter, auf die Sie Einfluß haben und beobachten Sie, wie sich das Ergebnis ändert. Die hier investierte Zeit zahlt sich aus!


Audiokabel: Maximale Länge

Wie lang darf ein Kabel sein, wenn die höchste zu übertragende Frequenz festgelegt wurde? Das Tool ermittelt aus den Angaben des Kabelherstellers die maximale Länge. 


Audiokabel: Grenzfrequenz

Welche maximale Frequenz überträgt ein Kabel sein, wenn die Länge festgelegt wurde? Das Tool ermittelt aus den Angaben des Kabelherstellers die maximale Übertragungsfrequenz bis zum -3 dB Wert.


Lautsprecher Leitungen: Auftretende Verluste

Speziell bei Beschallungsaufgaben und Multiroom Anwendungen kommen schnell etliche Meter Leitung zusammen. Das Tool errechnet die dabei entstehenden Verluste.


Deckenlautsprecher: Montage Abstände

Wenn Sie eine große Fläche gleichmäßig beschallen wollen, brauchen Sie typisch mehrere Deckenlautsprecher. Das Tool ermittelt, in welchem Abstand zueinander die Lautsprecher montiert werden müssen, um eine gleichmäße Beschallung zu realisieren.


Audio Quelle: Ausgangswiderstand

Für eine Reihe von Berechnungen müssen Sie den Ausgangswiderstand Ihrer Audioquellen kennen. Wenn ein Hersteller diese Information verschweigt, hat er meist einen guten Grund dafür. Das Tool erlaubt Ihnen, den Ausgangswiderstand zu ermitteln.