QSC nennt Latenz des NV-32 Systems

15.10.2019

QSC nennt Latenz des NV-32 Systems

Dank modernster Hardware und einem selbst entwickelten Kompressionsverfahren mit der Bezeichnung shift überträgt QSC AV Signale mit 4k @ 60 fps in 4:4:4 Abtastung über ein Standard 1 GbE Netzwerk. Die dabei auftretende Latenz - gemessen vom HDMI Eingang des Encoders bis zum HDMI Ausgang des Decoders - liegt bei 9 ms! Allerdings muss hier die Dauer eines Frames hinzugerechnet werden, da jeder Kompressionsvorgang erst 1 Frame vollständig einlesen muss, bevor er mit der Kompression anfangen kann. Somit liegt die Durchlaufzeit eines 4k @ 60 fps Signales bei 25,7 ms.

Weitere News