Neue Baureihe Network Amplifier

27.02.2019

Neue Baureihe Network Amplifier

Zur ISE 2019 wurden sie vorgestellt: Die neue QSC CX-Q Serie von Leistungsverstärkern für das Q-SYS ecosystem. Sie verfügen über Netzwerk Audio-Eingänge und verbinden die Erfahrung aus 50 Jahren Verstärkerbau mit modernster Class-D Technologie. Als weitere Besonderheit verfügt die Produktfamilie über die bewährte FAST™ Technologie und zusätzlich über die neue FlexAmp™ Technik.

FAST™ steht für Flexible Summing Amplifier Technology™. Das bedeutet, Sie können die Kanäle einer Endstufe im Brückenbetrieb, im Parallelbetrieb und im gemischten Betrieb nutzen. Diese Betriebsarten erlauben Ausgangsspannungen bis 200 Vrms oder Lastströmen bis zu 35 A. Je nach dem, was Sie brauchen!

FlexAmp™ bedeute in Kurzform, die zur Verfügung stehende Gesamtleistung flexibel auf alle Ausgangskanäle zu verteilen. Weiter unten finden Sie hierzu Beispiele.

Durch die Netzwerkanschlüsse wird die CX-Q Serie mit Audiosignalen versorgt. Über die selben Anschlüsse kommuniziert die Endstufe aber auch mit dem Core: Temperatur, Impedanzen, Echtzeit - Lastmessung, Clipping und eine ganze Reihe von weiteren Informationen stehen zur Verfügung.

Natürlich werden die Endstufen der CX-Q Serie per Q-SYS Designer in das QSC ecosystem eingebunden.

Die Preise werden im Verlauf des März 2019 bekannt gegeben, lieferbar werden die Endstufen sein ab August 2019.

» Weitere Informationen 

Weitere News