Bye Bye Evoko Room Manager, Hej Evoko LISO!

30.06.2016

Bye Bye Evoko Room Manager, Hej Evoko LISO!

Der fehlende Überblick freier Konferenzräume für geplante Besprechungen sorgt oftmals für eine angespannte Meetingkultur in Unternehmen. Vorhandene Ressourcen werden nicht optimal genutzt. Weder puristische Türschilder noch komplexe Raumbuchungssysteme können diese Problematik dauerhaft lösen. Evoko nimmt sich dieser Aufgabe seit 2010 mit dem Release des Evoko Room Managers an. Nun erscheint mit Evoko LISO der konsequent weiterentwickelte Nachfolger.
 

 

Wir kündigen an:
Diese Features hat Evoko LISO zusätzlich im Gepäck!

  • Stressfreie Bedienung: Mittels 2 Klicks auf dem Touchdisplay reservieren Sie jeden beliebigen freien Raum für ein Meeting.
  • Flexible Anbindung: Voll kompatibel zu Office 365, MS Exchange, IBM Domino und Google Apps for Business. Neue Software und Hardware öffnen die Tore zur drahtlosen Serveranbindung via WLAN und Anknüpfung von Drittanbietersoftware im Unternehmen.
  • Mehr IT Sicherheit: Verwalten Sie die Rechte einzelner Mitarbeiter mit der mitgelieferten Software. Die Identifikation der Mitarbeiter am Display kann via moderner RFID/NFC Technologie und PIN Codes eingerichtet werden.
  • Intelligentes Türschild: Übersichtliche Raumbuchung wird durch einen Annäherungssensor im Gerät ermöglicht. Die von Evokos Türschildern gewohnten LEDs um das Display zeigen auch bei LISO in rot und grün an, ob der Raum momentan belegt ist.
     

Wir kündigen ab:
Die Ära des Evoko Room Managers endet diesen Monat!

  • Im August 2016 beginnt die Revolution innovativer Raumbuchung. Voraussichtlich am 1.8.2016 geht der Evoko Room Manager EOL und LISO ist für Ihre Projekte zur Bestellung bereit.
  • Sie benötigen noch Evoko Room Manager Geräte für bestehende Installationen oder einzelne Projekte? Sichern Sie sich jetzt noch Geräte aus unserem Restbestand – solange der Vorrat reicht.

» Datenblatt Evoko LISO
» zur Evoko Internetseite
 

Weitere News