Teracue: AV-Streaming und IPTV

Als Hersteller professioneller AV-Streaming- und IPTV-Systemlösungen führt Teracue sämtliche Komponenten für den Betrieb netzwerkbasierter Systeme in offenen IP-Infrastrukturen – angefangen von Encodern, Decodern und Transcodern über DVB/IPTV Gateways, IPTV Streamrecordern und Medienservern bis hin zu und multifunktionalen Management-Lösungen.

Sie ermöglichen das Empfangen, Aufzeichnen und Streamen von TV Programmen, Inhouse-Livesendungen, Kamerasignalen und PC Desktop-Inhalten in hochauflösender Qualität. Autorisierte Nutzer erhalten so die Möglichkeit, zu jeder Zeit, an jedem Ort und über jedes Endgerät Inhalte zu empfangen – ganz gleich ob über PC, Tablet, Smartphone, TV oder Projektor.

Detaillierte Informationen zu den Teracue Produkten finden Sie in unserer Produktdatenbank

 

Ihre Ansprechpartner

Vertriebs- und System Support:
Thomas Regele
+49(0)7161-3000-510
Thomas.Regele@comm-tec.de
 


Vertriebs- und System Support:
Steffen Mayer
+49(0)7161-3000-482
Steffen.Mayer@comm-tec.de
 


Fachvertrieb
Signal Management & Control
Armin Harner
+49 (0)151-50 99 74 43
Armin.Harner@comm-tec.de
 



Warum Anbindung des AV-Signalmanagements im Konferenzraum an ein Standard-Netzwerk?

Erweiterte Nutzung durch Schaffung einer IT-Schnittstelle zur Medientechnik

Problemstellungen

  • Archivierung von Konferenzen
  • Vernetzung von mehreren Räumen
  • Mitverfolgung der Konferenz durch nicht Anwesende
  • Verbesserung der Sicht auf die Präsentation in großen Räumen

Lösung

Schaffung einer Schnittstelle zur vorhandenen IT-Infrastruktur durch zusätzlichen Netzwerk-Encoder

teracue IP Streaming im Konferenzraum

Zusatznutzen für den Anwender

  • Durch Öffnen eines Browserfensters kann von jedem PC, LapTop, Tablet, SmartPhone die Konferenz mitverfolgt werden.
  • Dies an jedem Arbeitsplatz, in anderen Räumen, an einem anderen Standort, von zu Hause…
  • Aufzeichnung vor Ort, sofort zum Mitnehmen
  • Möglichkeit, zentral aufzuzeichnen und zu verwalten
  • Kein Sicherheitsrisiko für das bestehende Netzwerk
    (IT Integration so einfach wie ein neuer PC)
  • Punkt-zu-Punkt Verschlüsselung des übertragenen Inhalts möglich
  • Kosten: ab 2.300,- €

Zusatznutzen für den Systemintegrator

  • Zusätzlicher Umsatz bei neuen Standard-Projekten
  • Zusätzlicher Umsatz bei Bestandsanlagen (und Akquisitionsgrund)
  • Einfache Integration von nur einem Stück zusätzlicher Hardware (Lagerware)
  • Ausführliche Unterlagen für Gespräche mit dem IT-Administrator vorhanden
  • Möglicher Ansatz für größere, komplexere AV-IT-Projekte

 

Nach oben

Warum AV-Streaming und IPTV?

Für Unternehmen sind „Informationen“ heute mindestens genauso bedeutend, wie Qualifikation, Ehrgeiz und Einsatz eines jeden Mitarbeiters. In modernen Unternehmen ist die Informationspolitik daher erklärte Chefsache. Gemeinhin verfolgt sie das Ziel, Meinungen zu bilden und darüber hinaus: Grundlagen zum Treffen „richtiger“ Entscheidungen zu liefern. Immer mehr Unternehmen nutzen die Möglichkeit, Informationen in Form von kommentierten Bewegtbildern zu kommunizieren. Warum? Einerseits, weil Bewegtbilder schneller erfasst, einfacher erlernt und zudem auch noch signifikant länger vom menschlichen Gehirn gespeichert werden. Andererseits natürlich aber auch, weil der technologische Fortschritt dies heute zu monetär attraktiven Bedingungen ermöglicht.

Im Zuge dessen gewinnen AV Streaming und IPTV innerhalb und außerhalb von Unternehmen rasant an Bedeutung. Mit AV Streaming und IPTV ist es möglich, TV Programme, Livesendungen sowie Kamera- oder Desktopübertragungen über die Nutzung bereits vorhandener IP-Infrastrukturen anzubieten. Als deutscher Hersteller modularer AV-Streaming- und IPTV-Systemlösungen mit langjähriger Erfahrung bietet Teracue dafür perfekte End to End-Lösungskomponenten – angefangen von Encodern, Decodern und Transcodern über DVB/IPTV Gateways, IPTV Streamrecordern und Medienservern bis hin zu und multifunktionalen Management-Lösungen. Teracue-Lösungen zeichnen sich neben hoher Qualität, hohen Sicherheitsmechanismen und einfachem Management insbesondere auch durch sehr hohe Skalierbarkeiten aus, über die selbst hochgradig komplexe Szenarien abgebildet werden können.

IPTV Whitepaper

IPTV Multicast-Netzwerk Anforderungen
 


Portfolio


Vorteile von IPTV

Das Netzwerk ist die “Video Kreuzschiene”

  • AV Signale können überall eingespeist und abgerufen werden
  • Verfügbarkeit der Signale jederzeit, auf PC, IPTV Set-Top-Box, mobile Geräte usw.
  • Flexible Ausgabe auf den diversen Endgeräten, z.B. PCs, TVs, Projektoren usw.
  • Einfache Verteilung ohne Signalbearbeitung oder Skalierung 
  • Ideal für Live TV, Mosaic Multiviewer, Aufzeichnung, Wiedergabe, Playout usw.
  • Theoretisch unbegrenzte Anzahl an User (Multicast)
  • Dedizierte Punkt zu Punkt Übertragungen (Unicast)
  • Standardisierte Übertragungen
  • SD/HD/4k Auflösungen
  • Kameras, mobile Kameras, medizinische und Endoskopie Kameras
  • DVI/VGA/Desktop Signale mit 720p, 1080p Video: Powerpoint, Patient-Monitoring
  • DVB-to-IP Gateways für TV- und Radiosignale
  • Modulares und einfach zu erweiterndes IPTV System
  • Zukunftssicher und kompatibel durch die Verwendung offener Standards wie MPEG-TS, H-264, MPEG-2, HD+SD usw.